Andy Fichtenbauer

Racer4kids bedeutet für mich die Zusammenführung von Spitzensport und sozialen Engagement.

Leider ist es in der schnelllebigen Zeit von heute schwer für unsere leidenden Kinder Akzeptanz und Toleranz zu verlangen. Damit ist es für mich eine wichtige Aufgabe, jene Hilfsorganisation zu unterstützen, die Kinder mit schwierigen Voraussetzungen unterstützt – mit materiellen und immateriellen Mitteln –  um die Schwierigkeiten etwas zu mildern.
Zusätzlich können wir mit unserem Verein kleinen und mittleren Unternehmen eine Werbemöglichkeit bieten – zum Einen mit der Erreichung eines breiten Publikums (Veranstaltungen, Internet, Rennberichte,….) und zum Anderen sagen wir mit Stolz, dass wir karitative Zwecke unterstützen. Racer4kids ist sehr wichtig für mich, dessen Erfolg von Freunden, Sponsoren, Spendern und UNS SELBST abhängig ist.

 Andreas Fichtenbauer "Fichti"Portrait_2013_freigestellt
 –Initiator — Racer —

 Geb.Datum: 07.11.1982
 Wohnort: Schrems/Wien
 Beruf: Produktmanager
 Hobbies: Motorrad, Radfahren, Schwimmen, Snowboarden, Lesen,…

Motorradfahrer seit: 2003
Rennstreckenfahrten seit: 2008
erste Saison: 2009 (Motul-Challenge)
Email an Andreas

Das Motorrad – Saison 2016
coming soon

Bisherige Erfolge
coming soon